Aktuell:

 

Staffelseelauf 2019 beschlossen

Termin 12.05.2019

Vorbereitungen laufen…

Für die Ergebnisse des Veranstalters (sofern verfügbar) auf den Lauf klicken

Kontaktformular unten

8 Runden x 1250m im Wechsel

Ein Team besteht aus zwei Läufern und bewältigt im Wechsel die Strecke (Gesamt 10km).

Die Strecke führt überwiegend über anspruchvolles Wiesengelände.

  • Team Thomas Kruger und Georg Hoiss erreichten in der Klasse Masters I männlich (bis 100 Jahre Teamalter) den 5. Platz, Zeit 45:12

12,2km/ 370Hm + 1,1km/ 51Hm

Zwei 5. Plätze durch

  • Yvonne Neugebauer in der Klasse LW 40, 1:21.54
  • Emanuel Ganglbauer in der Klasse LM 20, 57:33

Yvonne beim Zieleinlauf; rechts Emanuel mit dem viertplatzierten Dominik Lochner, der diesmal für den VfL Murnau startete (56:48)

10km Lauf:

  • Elena Heinloth siegte in ihrer Klasse WJ U18 in der Zeit von 45:41
  • Wicki Heinloth schaffte den 9. Platz in der AK W45 (50:22)

und Halbmarathon:

  • Nikolas Heinloth erreichte den 5. Platz ( AK MJ U20), Zeit 1:38:10

Vier Teilnehmer erreichten folgende Ergebnisse:

  • Helmut Risser 5. Platz M60 (46:35,9)
  • Anton Fend 28. Platz M50 (51:20,5)
  • Thomas Kruger 10. Platz M50 (42:48,1)/ rechts im Bild
  • Gerd Brettschneider 10. Platz M40 (38:55,6)

Weiterhin wurde in der Team Wertung mit Daniel Lenz der 4. Platz erzielt (2:41:38,0)

  • Yvonne Neugebauer erzielte den 2. Platz in der AK W40, Zeit 34:06,5)
  • Dietmar Neugebauer absovierte seine drei Läufe in 26:40/ 27:18/ 27:23     (Gesamt 18. von 27 Teilnehmern)      Bilder mittig und rechts: Felix Oehl
  • Thomas Kruger belegte den 3. Platz in der Wertung Sen 50 – männlich. Zeit 43:19,96

Großes Aufgebot beim 1. Werdenfelser AOK Lauf und Gewinn  der 5km Wertung Herren durch

  • Gerd Brettschneider in 21:03,8.

Weitere Ergebnisse:

  • Helmut Risser, 5. Platz 22:35,3

10km Lauf Damen:

  • Wicki Heinloth, 6. Platz 51:27,8
  • Yvonne Neugebauer, 8. Platz 52:28,1

10km Lauf Herren:

  • Hubert Maier, 5. Platz 41:00,4
  • Dietmar Neugebauer, 15. Platz 48:44,7
  • Anton Fend, 29. Platz 54:35,3
  • Benedikt Maier 16. Platz in der M50 in einer Zeit von 53:55
  • Yvonne Neugebauer erreichte in der Damenwertung den 14. Platz (1:45:35,6).
  • Emanuel Ganglbauer erreichte in der AK MU30 den 16. Platz

(1:30:31)

  • Elena Heinloth (links) 2. Platz W20 (46.05.1)
  • Nikolas Heinloth (rechts) 2. Platz mJ (42.59.7)
  • Gerd Brettschneider (unten links) 7. Platz M45 (BLV Wertung) (41:51.4)
  • Dietmar Neugebauer (unten Mitte) 5. Platz M60 (52:38.1)
  • Helmut Risser belegte mit

56,529km in 6h

den 3. Platz in der

AK Männer Senioren II (60 bis 69 Jahre)

Schmugglerpfad zwischen Österreich und der Schweiz (Montafon)

  • Yvonne Neugebauer belegte in der Wertung „Trailrun-Ladies“ in der Zeit von 1:28:58 den 22. Platz von 93 Startern
  • Yvonne Neugebauer (links beim Zieleinlauf) erreichte den 9. Platz (4:47:58) beim Steinbockmarsch in ihrem Kl.-Rg.
  • Gerd Brettschneider (rechts vorne beim frühmorgendlichen Start um 6h) den 12. Platz (3:30:24) beim Steinbocklauf in seinem Kl.-Rg. (und bester Deutscher Teilnehmer)

Beide waren beste deutsche Teilnehmer!

20180812_01
  • Emanuel Ganglbauer (Mitte) erreichte bei seinem Einstand den 3. Platz in der AK 20 (51:46)
  • Gerd Brettschneider 5. Platz in der AK45 (52:06)
  • Dietmar Neugebauer (rechts) 7. Platz in der AK60 (70:35)

Halbmarathon 21,1 km

  • Thomas Kruger absolvierte die Strecke in 1:44.22,  10. Platz AK50

von rechts nach links:

  • Elena Heinloth 1. Platz WJ (49:39)
  • Wicky Heinloth 2. Platz W45 (58:56)
  • Nikolas Heinloth 1. Platz MJ (47:02)
  • Hubert Maier 1. Platz M40 (44:43)

25-jähriges Vereinsjubiläum 21. Juli

Gasthof "Zum Stern"

Dank der Vereinsmitglieder

an den 1. Vorstand „Schorsch“

für Vereinsgründung und

25-jährige Führung

  • Gerd Brettschneider links 4. Platz M45 (1:28:35)
  • Dietmar Neugebauer rechts 7. Platz M60 (2:07:21)

v.l.n.r.:

  • Benedikt Maier 1. Platz M55 (7,0km, 33:37)
  • Helmut Risser 2. Platz M60 (4,4km, 19:12)
  • Thomas Kruger 2. Platz M50 (7,0km, 29:02)
  • Hubert Maier 2. Platz M40 (7,0km, 26:20)

Nicht im Bild:

  • Philipp Neugebauer 6. Platz S10 (0,9km, 03:45)
  • Yvonne Neugebauer 6. Platz W40 (4,4km, 22:46)
  • Platz 6 für Dietmar Neugebauer

    in der Klasse Senior Master Men (AK50+)/ 4:02:48                     (Foto: Sportograf.com)

Scheckübergabe an die Murnauer Tafel 15. Juni

3900€

Bericht vom 10km Jubiläumslauf im Murnauer Tagblatt 05. Juni

Bericht 25 Jahre LG Staffelsee Murnau im Murnauer Tagblatt 29. Mai

  • Platz 2 für Thomas Kruger und Hubert Maier

    24 Runden a 700m

Seit 2015 ist die LG Staffelsee Murnau auch im sozial-sportlichen Bereich sehr erfolgreich.

Unter ihrer Federführung konnten durch überregionale Werbemaßnahmen mit Läufern aus Bayern und Baden-Württemberg bei der Aktion „I run for life“ insgesamt 19.000€ zugunsten der beiden Hospizvereine Pfaffenwinkel (Polling) und Werdenfels (GAP, Dankesschreiben siehe oben) erzielt werden. 16.500€ wurden aufgrund Top-Platzierungen erlaufen (u.a. zweimal 1. Platz deutschlandweit) und 2.500€ dank Sponsoren (HVB/ Unicredit und Kreissparkasse GAP) gewonnen.

Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe (vordere Reihe, zweiter v.l.) überreicht gemeinsam mit der Geschäftsführerin der DPS Elke Hohmann (vordere Reihe, 1. von links) die Urkunden des Deutschland Cups 2016. Rechts hinten (der Große mit Brille und gelbem Shirt) Stefan Brachner,  Vertreter der LG Staffelsee Murnau. (Link auf Webseite)

  • Herren 60, 10km

    1. Platz Helmut Risser

    (46:09)
  • Helmut Risser ereichte den 4. Platz M60 in 18:56 (knapp hinter Laura Dahlmeier 15:35)
  • Links: Siegerehrung m/w in der AK40 (Senioren 40 – 49)

    rechts mit blauer Jacke: Hubert Maier, 3. Platz (40:39)

    ganz rechts Moderator Peter Maisenbacher

  • Rechs: Siegerehrung m/w in der AK60 (Senioren 60 – 69)

    Mitte: Dietmar Neugebauer, 1. Platz (49:10)

  • Dietmar Neugebauer:

    Sieg am „Heiligen Berg“ in der AK3m (ab Jg. 57) in 1:35:33

    (Bericht Murnauer Tagblatt 27.04.18)

  • Thomas Kruger 1:30:58 (25. Platz AK2m (Jg. 72-58))
  • Martin Tiefenböck 1:21:37 (43. Platz AK1m (bis Jg. 73))

Lauftreff Start mit Bürgermeister, Herr Beuting 09. April

v.l: Thomas Kruger, Hubert Maier, Helmut Risser

Samstagslauf

  • Abteilung „Staffeltrail“ am Osterfeuerkopf 03. März
  • Abteilung „Schneeläufer“ am Staffelsee 24. März

Jubiläumslaufbesprechung am 25-jährigen Gründungstag 26. Februar

  • Die LG Staffelsee Murnau e.V. wurde am 26.02.1993 in der Gründungsversammlung beschlossen und als eingetragener Verein im Vereinsregister angemeldet.
Menü schließen